Wie berechne ich wie viel Farbe ich zum streichen brauche?

Holzbrücke abdampfen im Wald ohne Strom und Wasser
12. April 2019
Jehle auf der Ausbildungsmesse 2019
17. Juli 2019

Was kommt noch vor dem Streichen und sogar noch vor dem Vorbereiten? Richtig, das Streichen. Denn es gibt nichts schlimmeres als, wenn man sich für den Sonntag vornimmt zu streichen und dann kann das letzte Eck nicht mehr gestrichen werden, weil die Farbe leer ist. Deshalb zeigen wir heute, wie man ganz einfach berechnet, wie viel Farbe man benötigt.

1. Schritt: Raum ausmessen

Zuerst muss der Raum korrekt ausgemessen werden. Das ist eine Grund-Voraussetzung. Dazu kann ein Zollstock oder aber ein Laser-Entfernungsmesser zur Hilfe genommen werden. Die Werte sollten relativ genau sein und auf jeden Fall notiert werden. Es wird die Länge, Breite und die Höhe des Raums benötigt.

In unserem Beispiel hat der zu streichende Raum eine Höhe von 2,75m und eine Grundfläche von 4x8m.

2. Schritt: Rechnen

Soweit alles schön und gut aber wie bestimmt man jetzt, wie viel Farbe man braucht, um das Zimmer vollständig zu streichen. Dazu muss man zunächst die Raumfläche in m² ausrechnen. Dann fangen wir mal an:

Wandfläche: (4 + 4 + 8 + 8)*2,75m = 66 m²

Deckenfläche: 4 x 8 = 32 m²

Gesamt: 66 m² + 32 m² = 98 m²

Es gilt also 98 m² Fläche mit Farbe zu streichen. Hierfür benötigen wir jetzt noch die Menge an Farbe, die man pro m² benötigt. Dieser Wert steht gewöhnlich auf den Farbeimern und liegt meistens zwischen 150 und 200 ml/m².

In unserem Beispiel werden etwa 180 ml/m² benötigt, das ergibt dann folgende Menge an Farbe:
98 m² * 180ml/m² = 17 640 ml = 17,640 l

3. Schritt: Farbe kaufen

Jedoch sollte man jetzt nicht zum Farbenfachhandel oder Baumarkt gehen und 17,640 Liter Farbe verlangen. Wir raten dazu immer etwa 5-15% mehr zu nehmen. Klar, die Grundfläche hat meistens noch Türen und Fenster, trotzdem gilt auch hier: Lieber mehr als weniger. Gerade, wenn der Untergrund sehr rau ist, sollte lieber mehr Farbe eingeplant werden.

Dann kann es aber wirklich losgehen und ihr könnt jetzt guten Gewissens die Richtige Menge an Farbe kaufen.

Alternative: Jehle Malerfachbetriebe GmbH

Wem das zu aufwändig ist und wem Mathe noch nie so wirklich lag, dem können wir nur sagen: Wir, die Jehle Malerfachbetriebe GmbH aus Hügelsheim, freut sich darüber, Sie bei Ihrem Projekt und Vorhaben zu unterstützen. Schreiben Sie uns gerne.